Pocket

Teilnahmeberechtigung für Schulungen nach BKrFQG

Weitergebildet werden von mir nach § 1 Absatz 3 BKrFQG Kraftfahrer, die im gewerblichen Güterverkehr auf öffentlichen Straßen mit Fahrzeuge fahren, für die eine Fahrerlaubnis der Klasse C1, C1E, C, CE benötigt wird. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen können auf der Website des Bundesministeriums der Justiz eingesehen werden:

Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz – BKrFQG

Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung – BKrFQV

Schulungsinhalte und Termine

Die Schulungsdauer beträgt insgesamt 35 Stunden und ist auf 5 Unterrichsmodule zu je 7 Stunden verteilt. Die Schulungen müssen alle 5 Jahre wiederholt werden. Die Termine für die Schulung und das zu schulende Modul wird individuell auf Anfage festgelegt.

Einzelanmeldung
-> oder als PDF-Vorlage

Sammelanmeldung
-> oder als PDF-Vorlage

Für die Anmeldung über die PDF Vorlage klicken Sie in alle schwarz gerahmten Formularfelder und tragen Ihre Angaben ein. Drucken Sie das PDF-Dokument anschließend aus und senden es unterschrieben per Post oder Fax an:

Kraftfahrerschulung Franz Schwöppe
Hauptstrasse 54
49196 Bad Laer
Fax: 05424 - 80 47 87

Nach Eingang der verbindlichen Anmeldung setze ich mich zwecks weiterer Terminabsprachen mit Ihnen in Verbindung.

Organizer

Termine

Modul 1 – Eco-Training

In diesem Modul wird den Fahrern ein wirtschaftliches, kraftstoffsparendes und umweltfreundliches Fahren näher gebracht.

Termine am: 03.06.2023 -

Modul 2 – (Sozial-) Vorschriften für den Gütervekehr

In diesem Modul geht es um neue Verkehrsregeln, EG-Sozialvorschriften, Kontrollgeräte, Arbeitszeitgesetz, Güterkraftverkehrsgesetz, Frachtvertrag- und Frachtrecht.

Termine am: 14.01.2023 - 19.08.2023 -

Modul 3 – Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

Hierbei geht es um Unfälle im Güterkraftverkehr und dessen Vermeidung, Notfallausrüstungen am Fahrzeug, Reifen, Anhalteweg, Gefahren beim Kurvenfahren, Moderne Sicherheitssysteme.

Termine am: 11.03.2023 -

Modul 4 – Schaltstelle Fahrer – Dienstleister, Imageträger und Profi

Hierbei geht es um das Marktumfeld des Güterverkehrs, das Bild des Unternehmens in der Öffentlichkeit. Der Schwerpunkt liegt bei der "Ersten Hilfe" und Gesundheitsschäden vorbeugen.

Termine am: 06.05.2023 -

Modul 5 – Ladungssicherung

Hierbei geht es um die Verantwortlichkeiten, um die Physik, um den Lastenverteilungsplan und das Nutzvolumen, Arten von Ladungsgütern und um die Sicherungsarten.

Termine am: 01.04.2023 -


Veranstaltungsort

Die Weiterbildung finden in folgenden Regionen statt:

Landkreis Osnabrück
Regierungsbezirk Münster
Rhein-Neckar-Kreis
Landkreis Hildesheim
Sachsen-Anhalt
Auf Kundenwusch sind auch Inhouse-Schulungen vor Ort möglich. Bitte erfragen Sie hierzu weitere Details.

Haben Sie Fragen zu den Schulungsmodulen oder dem Kursablauf? Weitere Auskünfte gebe ich Ihnen gerne telefonisch unter 0170 - 2 86 97 49.